Bad Urach Wasserfall


Der Uracher Wasserfall befindet sich am südwestlichen Stadtrand Bad Urachs im Maisental, einem Seitental der Erms. Hier stürzt der Abfluss der am Rande der Schwäbischen Alb entspringenden Quelle des Brühlbachs 37 Meter frei in die Tiefe, schlägt auf einer Kalktuffstufe auf und fließt weitere 50 Meter über ein steil abfallendes moosbewachsenes Kalktuffpolster ab. Je nach Wassermenge bilden sich dabei mehrere Wasserarme, die dann wieder als Brühlbach zusammen- und weiterfließen. Nach nur 2km Fußmarsch vom Parkplatz erreicht man den schon fast tropisch anmutenden Wasserfall. Je nach Jahreszeit und Wassermenge können hier stimmungsvolle Bilder aufgenommen werden.  Als Krönung konnte beim Rückweg zum Auto noch ein Feuersalamander beobachtet werden!

Alle Bilder erscheinen demnächst in den Galerien “Wildtiere” und “Landschaften”